Referenten

Tuula Jukola-Nuorteva

Mein Thema

Herausforderungen, Impulse, Visionen für die Entwicklungen im zeitgenössischen Musiktheater für junges Publikum

22.11.2016, 13:00-15:00 Uhr, Tanzhaus Käfertal

Nationale und internationale Beobachter*innen, allesamt Vertreter*innen verschiedener Verbände, Netzwerke und Institutionen resümieren den Kongress und denken öffentlich nach über Herausforderungen, Hindernisse und Perspektiven für das zeitgenössische Musiktheater für junge Zuschauhörer.

Über mich

Pädagogische Leiterin / Finnische National Oper und Ballett

Tuula Jukola-Nuorteva, MMus, studierte zunächst Musikpädagogik an der Sibelius Akademie in Helsinki, woraufhin sie im Fachbereich Performance und Kommunikation an der Guildhall School of Music & Drama in London ein Post-Graduate-Studium absolvierte. Zwischen 1995 und 2007 arbeitete sie als Musikanimateurin und Komponistin für die pädagogische Abteilung am Royal Opera House, wo sie zahlreiche musikpädagogische Projekte und Veranstaltungen leitete. Zwischen 1996 und 2001 war sie zunächst als musikalische, später auch als künstlerische Leiterin für das Jugendoper-Programm Live Culture der ENO Baylis tätig. Tuula Jukola-Nuorteva leitete eine Vielzahl von Performance- und Kommunikations-Weiterbildungskurse für Orchestermusiker*innen und Lehrer*innen. Mit ihrer über 15jährigen Erfahrung als Musiklehrerin, wurden bereits mehrere ihrer Lehrmaterialien und Kompositionen für Grund- und weiterführende Schulen bei OTAVA veröffentlicht. 2010 wurde Jukola-Nuorteva zur pädagogischen Leitung der Finnischen Nationaloper berufen. Seit 2013 wurde sie zu einem gewählten Mitglied des RESEO Steering Komitees ernannt, wo sie ehemals auch als Vorsitzende tätig war.