Referenten

Joscha Schaback

Mein Thema

Herausforderungen, Impulse, Visionen für die Entwicklungen im zeitgenössischen Musiktheater für junges Publikum

22.11.2016, 13:00-15:00 Uhr, Tanzhaus Käfertal

Nationale und internationale Beobachter*innen, allesamt Vertreter*innen verschiedener Verbände, Netzwerke und Institutionen resümieren den Kongress und denken öffentlich nach über Herausforderungen, Hindernisse und Perspektiven für das zeitgenössische Musiktheater für junge Zuschauhörer.

Über mich

 Joscha Schaback erhielt sein erstes Engagement als Musiktheaterpädagoge an der RuhrTriennale unter Gerard Mortier. Danach ging er als Dramaturg nach Kiel und später als Operndirektor nach Heidelberg und Karlsruhe, wo jeweils Arbeitsschwerpunkte für junges Musiktheater entstanden.Seit einem Jahr arbeitet er für die Bühnenabteilung des Schottverlags u. a. mit dem Schwerpunkt auf Musiktheater für Kinder.

Joscha Schaback versah Lehraufträge an mehreren deutschen Musikhochschulen und Universitäten und veröffentlichte u.a. in „Der Tagesspiegel“, „Merkur“, „Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken“, „Theater der Zeit“ und in „Die Deutsche Bühne“. Eine umfangreiche wissenschaftliche Publikation zu den kulturpolitischen Rahmenbedingungen des Musiktheaters für Kinder ist in Arbeit.