Referenten

Amelie Mallmann

Mein Thema

Herausforderungen, Impulse, Visionen für die Entwicklungen im zeitgenössischen Musiktheater für junges Publikum

22.11.2016, 13:00-15:00 Uhr, Tanzhaus Käfertal

Nationale und internationale Beobachter*innen, allesamt Vertreter*innen verschiedener Verbände, Netzwerke und Institutionen resümieren den Kongress und denken öffentlich nach über Herausforderungen und Perspektiven für das zeitgenössische Musiktheater für junge Zuschauhörer.

Über mich

Amelie Mallmann arbeitet seit 2011 als freiberufliche Dramaturgin, Theater- und Tanzpädagogin. Von 2002–2005 war sie als Dramaturgin am uhof: Theater für junges Publikum am Landestheater Linz engagiert, von 2005-2011 als Theaterpädagogin und Dramaturgin am Theater an der Parkaue, Junges Staatstheater Berlin. Seit 2011 arbeitet sie u.a. für das Junge DT (Deutsches Theater Berlin), das Kunstfest Weimar, die Bürgerbühne am Nationaltheater Mannheim, die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, das Festival Augenblick mal!, das Hrvatski centar ASSITEJ Kroatien und die sophiensaele Berlin. Amelie Mallmann engagiert sich außerdem kontinuierlich als Kunstvermittlerin an Berliner Schulen und ist seit 2007 Mitglied im Vorstand der Dramaturgischen Gesellschaft.